Das Honen – Honverfahren

Das Honen - Honverfahren

Was ist Honen? Das Honen ist ein Feinbearbeitungsverfahren fĂŒr fast alle Werkstoffe und ist meist “der letzte Schliff” bei der Motoreninstandsetzung. Beim Honen werden, mittels Federkraft, sogenannte Honsteine eines Honapparates bei einer Drehbewegung nach außen gegen die ZylinderwĂ€nde gedrĂŒckt, um Material abzutragen. Dabei bekommen die ZylinderwĂ€nde die notwendigen  Riefen, die gebraucht werden, damit der Ölfilm … Mehr erfahren..